Blog

Twitter
Google plus
Facebook
Vimeo
Pinterest

Als Online Händler in EU verkaufen…

Als Online Händler gibt es eine Vielzahl an Vertriebskanälen, die man zum Verkauf seiner eigenen Waren nutzen kann. Sobald du einen Vertriebskanal – wie z.B. Amazon in Deutschland – erfolgreich gemeistert hat, stellt sich oftmals die Frage: soll ich einen neuen Vertriebskanal ergründen oder vielleicht mit dem vorhandenen Kanal ins europäische Ausland gehen?

Wenn du den Weg „Ausland“ wählst, dann kommen neben der gesamten logistischen Abwicklung natürlich auch steuerrechtliche Themen auf dich zu.

Ich erkläre dir, worauf du achten solltest!

Holger erklärt…

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Worauf muss ich als Online Händler steuerrechtlich achten?
  • Was sind Lieferschwellen?
  • Was passiert, wenn ich meine Ware im Ausland lagern möchte?
  • Was ist das EFN / PAN EU Verfahren und was hat das für Vorteile?

Mehr Videos: